Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Soul, Alternative/Indie, Pop, Garage Rock Deutschland www.diegentlemen.de
S Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Vergangene Konzerte

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen Berlin, Lido so., 29.12.2019 20:00 Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Videos

Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen  Der Beste Zechpreller Der Welt  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen – Der Beste Zechpreller Der Welt 2:55 1 ×
Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen  It's Ok To Love Dldgg  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen – It's Ok To Love Dldgg 3:20 0 ×
Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen  Arbeit Ist Ein Sechsbuchstabenwort  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen – Arbeit Ist Ein Sechsbuchstabenwort 4:15 0 ×
Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen  Ein Leben In Rot Mit Purpurnen Blitzen  Die Liga Der Gewöhnlichen Gentlemen – Ein Leben In Rot Mit Purpurnen Blitzen 3:05 0 ×
Alle Videos anzeigen

Über Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen

Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen ist eine deutsche Pop-Band aus Hamburg und Berlin.
Die Band wurde 2012 gegründet, nachdem sich die Vorgängerband Superpunk des Sängers und Songschreibers Carsten Friedrichs aufgelöst hatte. Neben Carsten Friedrichs spielt mit Tim Jürgens noch ein weiterer Ex-Superpunk-Musiker bei der Liga der gewöhnlichen Gentlemen. Philip Morten Andernach (Gitarre, Saxophon), der Tapete-Records-Inhaber Gunther Buskies (Keyboard, Saxophon) und Christoph Kähler (aka Zwanie Jonson) am Schlagzeug vervollständigen die Gruppe.

Die erste Veröffentlichung der Band war die 7"-Single Die Gentlemen Spieler. Das Debütalbum Jeder auf Erden ist wunderschön erschien 2012.
2014 folgte das zweite Album Alle Ampeln auf Gelb!. Das Titellied handelt vom Hamburger Peter-Ernst Eiffe, der als erster „Graffiti-Künstler“ Ende der 1960er Jahre aktiv war. Das Lied Kennst Du Werner Enke? wurde als Vinyl-Single veröffentlicht und ist eine Huldigung an den Schauspieler und Filmemacher Werner Enke. Bei einem Konzert der Band in Bremen spielte Werner Enke mit der Band auf der Bühne auf einem improvisierten Schlagzeug mit.

Im Herbst 2015 übernahm Heiko Franz (Cucumber Men, Splashdowns) das Schlagzeug.
Im Januar 2016 veröffentlichte Die Liga der gewöhnlichen Gentlemen ihr drittes Album Rüttel mal am Käfig, die Affen sollen was machen!. Ein Jahr später kam der Nachfolger It’s OK to Love DLDGG heraus, der auf Platz 60 in die deutschen Album-Charts einstieg.

Im August 2018 verließ Philip Morten Andernach die Band, als neuer Gitarrist stieß Fabio Papais (Der Bürgermeister der Nacht) dazu. Es begannen die Vorbereitungen für das fünfte Studioalbum. Fuck Dance, Let’s Art erschien im August 2019 und erreichte Platz 48 der deutschen Album-Charts und Platz 10 der Vinyl-Charts.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Francis Tuan
Radical Face
PJ Morton
Milky Chance
Rex Orange County
Wild Nothing
Dodie
HalfNoise
Gabriele Felici
Vennart
Dolphin
Neil Milton

© 2021 GoOut, s.r.o., Tschechien