Daniel Barenboim

Klassische Musik Deutschland, Argentinien, Israel www.danielbarenboim.com
S Daniel Barenboim

Aktuelle Konzerte

Berlin, Waldbühne Berlin sa., 14.08. 19:00 West-Eastern Divan Orchestra

Vergangene Konzerte

Medea Berlin, Staatsoper Unter den Linden so., 28.10.2018 19:30 Medea
Medea Berlin, Staatsoper Unter den Linden do., 25.10.2018 19:30 Medea
Medea Berlin, Staatsoper Unter den Linden sa., 20.10.2018 19:30 Medea
Medea Berlin, Staatsoper Unter den Linden mi., 17.10.2018 19:30 Medea
Daniel Barenboim – Beethovenovy sonáty Praha 1, Rudolfinum mo., 15.10.2018 19:30 Daniel Barenboim – Beethovenovy sonáty
Medea Berlin, Staatsoper Unter den Linden fr., 12.10.2018 19:30 Medea

Über Daniel Barenboim

Daniel Barenboim, geboren 1942 in Buenos Aires, Argentinien, ist ein argentinisch-israelischer Pianist und Dirigent. Er besitzt die spanische, argentinische, israelische und palästinensische Staatsangehörigkeit.

Barenboim ist der Musikdirektor der Berliner Staatsoper und der Staatskapelle Berlin, vorher arbeitete er als Musikdirektor des Chicago Symphony Orchestra, des Orchestre de Paris und an der Scala in Mailand. Barenboim ist bekannt für seine Arbeit mit dem von ihm gegründeten West-Eastern Divan Orchestra, einem Orchester mit jungen arabischen und israelischen Musikern, das in Sevilla zu Hause ist, und für seine resolute Kritik an der israelischen Besetzung palästinensischer Gebiete.

Er erhielt zahlreiche internationale Ehrungen und Auszeichnungen, einschließlich des deutschen Großen Bundesverdienstkreuzes, eines Ehren-Ritterschlags des Order of the British Empire und des Willi-Brandt-Preises. Er hat für seine Arbeit und Diskographie sieben Grammys gewonnen. Barenboim ist darüber hinaus ein Multilinguist: Er spricht fließend Spanisch, Hebräisch, Englisch, Französisch, Italienisch und Deutsch.

Fotos

Ähnliche Künstler*innen

Luca Stricagnoli
Jan Fišer
Nikita Boriso-Glebsky
Igor Ardašev
Yann Tiersen
Daan Vandewalle
Alexej Rosík
Petr Wagner
Marie Jírová
Vlastimil Kobrle
Modestas Pitrénas
Quentin Sirjacq

© 2021 GoOut