DAM Gallery

Die DAM Gallery entstand auf der Basis des virtuellen Digital Art Museums, welches 1998 von Wolf Lieser gegründet wurde. Seit 2003 betreibt er die Galerie.

Das Hauptinteresse gilt dem Einfluss der digitalen Medien in der Kunstproduktion und dem Dialog mit digitaler Kultur. Das Spektrum reicht von den Pionieren der 1960er Jahre, über die Künstlerinnen der Netzkunst bis hin zu den jungen Künstlerinnen der Jahre nach 2000.

Adresse
Michaelkirchplatz 1 , Berlin

Aktuelle Galerie-Ausstellungen

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Beschreibung des Ortes

Die DAM Gallery entstand auf der Basis des virtuellen Digital Art Museums, welches 1998 von Wolf Lieser gegründet wurde. Seit 2003 betreibt er die Galerie.

Das Hauptinteresse gilt dem Einfluss der digitalen Medien in der Kunstproduktion und dem Dialog mit digitaler Kultur. Das Spektrum reicht von den Pionieren der 1960er Jahre, über die Künstlerinnen der Netzkunst bis hin zu den jungen Künstlerinnen der Jahre nach 2000.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien