Ort geschlossen: CURA Berlin

CURA Berlin ist während der Corona-Zeit im Sommer 2021 zur Zwischennutzung entstanden, musste aber im April 2022 geschlossen werden.

CURA Berlin ist ein Open-Air-Venue, das von den drei Kollektiven SEV Berlin, ROH Art und Das Vinylwohnzimmer betrieben wird. Der vormalige 1.800qm große Parkplatz hinter der U-Bahn-Haltestelle Warschauer Straße wurde zu einer kulturellen Begegnungsstätte umgewandelt. Veranstaltet werden dort unter anderem Musikveranstaltungen wie Open-Air-Raves, Ausstellungen, Workshops, Performances und Open-Air-Filmvorführungen.

Aktuelle Veranstaltungen

Beschreibung des Ortes

CURA Berlin ist während der Corona-Zeit im Sommer 2021 zur Zwischennutzung entstanden, musste aber im April 2022 geschlossen werden.

CURA Berlin ist ein Open-Air-Venue, das von den drei Kollektiven SEV Berlin, ROH Art und Das Vinylwohnzimmer betrieben wird. Der vormalige 1.800qm große Parkplatz hinter der U-Bahn-Haltestelle Warschauer Straße wurde zu einer kulturellen Begegnungsstätte umgewandelt. Veranstaltet werden dort unter anderem Musikveranstaltungen wie Open-Air-Raves, Ausstellungen, Workshops, Performances und Open-Air-Filmvorführungen.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien