Columbiahalle

Die 1951 als Sporthalle für stationierte Soldatinnen der USA und Besucherinnen errichtete Columbiahalle ist seit 1998 eine vielseitige etablierte Veranstaltungslocation, eingebettet zwischen Berlin-Kreuzberg und Berlin-Tempelhof. Die Columbiahalle führt Veranstaltungen jeglicher Art durch: Konzerte, Comedyshows, Messen, Betriebsfeiern, Sportveranstaltungen, Modeshows und vieles mehr.

Der Veranstaltungsort ist mit fünf Bars und einer Grillstation im Garten ausgestattet.

Zahlreiche Künstlerinnen und Veranstalterinnen haben hier bereits ihre Shows durchgeführt, wie beispielsweise die Beastie Boys, Die Antwoord, Ed Sheeran, Iggy Pop, Lady Gaga oder Tahnee.

Adresse
Columbiadamm 13-21, Berlin

Aktuelle Konzerte

Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle
Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle
Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle
Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle
Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle
Sido
Sido
Konzerte,
Columbiahalle

Beschreibung des Ortes

Die 1951 als Sporthalle für stationierte Soldatinnen der USA und Besucherinnen errichtete Columbiahalle ist seit 1998 eine vielseitige etablierte Veranstaltungslocation, eingebettet zwischen Berlin-Kreuzberg und Berlin-Tempelhof. Die Columbiahalle führt Veranstaltungen jeglicher Art durch: Konzerte, Comedyshows, Messen, Betriebsfeiern, Sportveranstaltungen, Modeshows und vieles mehr.

Der Veranstaltungsort ist mit fünf Bars und einer Grillstation im Garten ausgestattet.

Zahlreiche Künstlerinnen und Veranstalterinnen haben hier bereits ihre Shows durchgeführt, wie beispielsweise die Beastie Boys, Die Antwoord, Ed Sheeran, Iggy Pop, Lady Gaga oder Tahnee.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien