Charli XCX

Pop, Electropop Vereinigtes Königreich www.charlixcxmusic.com
S Charli XCX

Vergangene Konzerte

Charli XCX + support: Dorian Electra Praha 1, Roxy 14/11/2019 20:00 Charli XCX + support: Dorian Electra
Charli XCX Warszawa, Stodoła 12/11/2019 18:00 Charli XCX
Charli XCX Berlin, Astra Kulturhaus 9/11/2019 20:00 Charli XCX
Primavera Sound 2019 Barcelona Barcelona, Parc del Fòrum 30/5 – 1/6/2019 Primavera Sound 2019 Barcelona
Sziget 2017 Budapešť, Óbudai Island 9/8 – 16/8/2017 Sziget 2017
Open'er Festival 2017 Gdynia, Gdynia - Kosakowo Airport 28/6 – 1/7/2017 Open'er Festival 2017

Videos

Charli XCX feat. Lizzo  Blame It On Your Love  Charli XCX feat. Lizzo – Blame It On Your Love 3:32 167 ×
Charli XCX  Break The Rules  Charli XCX – Break The Rules 3:26 139 ×
Charli XCX  Boys  Charli XCX – Boys 2:48 101 ×
Charli XCX  Boom Clap  Charli XCX – Boom Clap 2:58 175 ×
Alle Videos anzeigen

Über Charli XCX

Charlotte Emma Aitchison, professionell als Charli XCX bekannt, ist eine englische Sängerin, Songwriterin, Musikvideoregisseurin und Label-Produzentin. Geboren in Cambridge und aufgewachsen in Start Hill, Essex, begann sie 2008, Songs auf MySpace zu veröffentlichen. Dies führte zu ihrer Entdeckung durch einen Promoter, der sie zu Auftritten auf Underground-Raves und -Partys einlud. 2010 unterzeichnete sie einen Plattenvertrag mit Asylum Records und veröffentlichte 2011 und 2012 eine Reihe von Singles und Mixtapes.

Im Jahr 2013 wurde Charli XCX mit der Icona Pop-Kollaboration I Love It bekannt, die zu einem internationalen Hit wurde. Ihr Debüt-Studioalbum True Romance (2013) wurde schließlich mit großem Erfolg veröffentlicht, entsprach jedoch nicht den kommerziellen Erwartungen. 2014 steuerte sie ihren Gesang zu Fancy von Rapper Iggy Azalea bei, was eine der meistverkauften Singles der Welt wurde. Später im selben Jahr landete sie ihren ersten Solo-Hit mit Boom Clap. Ihr zweites Studioalbum, das Punk-beeinflusste Sucker, erschien Ende des Jahres und produzierte jeweils die erfolgreichen Singles Break the Rules und Doing It.

Seit 2015 arbeitet Charli XCX mit KünstlerInnen des britischen Kollektivs PC Music sowie mit der Produzentin Sophie zusammen, um experimenteller in ihrem Sound und Image zu werden. Während sie an ihrem dritten Album arbeitete, veröffentlichte sie 2016 die Vroom Vroom EP und 2017 die Mixtapes Number 1 Angel und Pop 2 sowie eine Reihe von Singles, darunter die BPI-zertifizierten After the Afterparty, Boys und 1999. Das dritte Studioalbum von Charli XCX, Charli, erscheint am 13. September 2019 bei Asylum and Atlantic Records.

Zusätzlich zu ihrer Soloarbeit hat Charli XCX Songs für andere KünstlerInnen Songs geschrieben, darunter: Iggy Azaleas Beg for It (2014), Selena Gomezs Same Old Love (2015) und Blondies Tonight (2017).

Ähnliche Künstler*innen

Olga Lounová
Sevdaliza
Zara Larsson
Iva Marešová
Adele
Tancred
Beyoncé
Loona
Maria Mena
Vladivojna La Chia
Bat For Lashes
Kristina Mihalova

© 2021 GoOut