Bambounou

Elektronische Musik, Techno | 2013 Jahren betrat Jéremy Guindo alias Bambounou, damals gerade erst 22 Jahre alt, mit seinem Debütalbum Orbiting die Clubmusik-Bühne. Auf dieser Platte, die wie der Soundtrack für eine wilde Androiden-Party auf einer Raumstation klang, verband der Science-Fiction-Fan aus Paris Einflüsse von Bassmusik-Genres wie Footwork und Trap mit Techno.

Der Pariser DJ und Produzent, der französische, malaiische und polnische Wurzeln hat genießt in Paris großes Ansehen für seine musikalischen Experimente, die mit futuristischen Interpretationen des UK-Techno, IDM und mit Stammesklängen arbeiten. Mit seinen Eklektizismus machte er auch Modeselektor auf sich aufmerksam, deren 50Weapons zwei Alben und fünf EPs von Guindo veröffentlichte.

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Über Bambounou

2013 Jahren betrat Jéremy Guindo alias Bambounou, damals gerade erst 22 Jahre alt, mit seinem Debütalbum Orbiting die Clubmusik-Bühne. Auf dieser Platte, die wie der Soundtrack für eine wilde Androiden-Party auf einer Raumstation klang, verband der Science-Fiction-Fan aus Paris Einflüsse von Bassmusik-Genres wie Footwork und Trap mit Techno.

Der Pariser DJ und Produzent, der französische, malaiische und polnische Wurzeln hat genießt in Paris großes Ansehen für seine musikalischen Experimente, die mit futuristischen Interpretationen des UK-Techno, IDM und mit Stammesklängen arbeiten. Mit seinen Eklektizismus machte er auch Modeselektor auf sich aufmerksam, deren 50Weapons zwei Alben und fünf EPs von Guindo veröffentlichte.

Genres: Elektronische Musik, Techno

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2022 GoOut, s.r.o., Tschechien