Ballhaus Ost

Das Ballhaus Ost ist eine Produktions- und Spielstätte für freie Theater- und Kunstprojekte im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg. Eine Gruppe von Künstlern aus bildender Kunst, Tanz, Schauspiel, Wissenschaft, Theater, Bühnenbild und Musik arbeitet hier seit dem 16. Februar 2006 gemeinsam. Gegründet wurde das Ballhaus Ost von den RegisseurInnen Uwe Moritz Eichler, Philipp Reuter und Anne Tismer. Seit 2011 untersteht die Künstlerische Leitung dem Regisseur und Dramaturgen Daniel Schrader und der Performerin und Produzentin Tina Pfurr.

Das Ballhaus Ost ist allen Disziplinen der Künste offen. Da gewesen sind Ausstellungen, Partys, Theater, Performances, Konzerte, Filme, Tanz, Vorträge, Lesungen und Festivals. Die über hundert Veranstaltungen im Jahr bestehen zur Hälfte aus Eigenproduktionen. In Gastspielen und verschiedenen Festivals zeigt das Haus national und international bekannte Künstler.

Spielplan

Beschreibung des Ortes

Das Ballhaus Ost ist eine Produktions- und Spielstätte für freie Theater- und Kunstprojekte im Berliner Ortsteil Prenzlauer Berg. Eine Gruppe von Künstlern aus bildender Kunst, Tanz, Schauspiel, Wissenschaft, Theater, Bühnenbild und Musik arbeitet hier seit dem 16. Februar 2006 gemeinsam. Gegründet wurde das Ballhaus Ost von den RegisseurInnen Uwe Moritz Eichler, Philipp Reuter und Anne Tismer. Seit 2011 untersteht die Künstlerische Leitung dem Regisseur und Dramaturgen Daniel Schrader und der Performerin und Produzentin Tina Pfurr.

Das Ballhaus Ost ist allen Disziplinen der Künste offen. Da gewesen sind Ausstellungen, Partys, Theater, Performances, Konzerte, Filme, Tanz, Vorträge, Lesungen und Festivals. Die über hundert Veranstaltungen im Jahr bestehen zur Hälfte aus Eigenproduktionen. In Gastspielen und verschiedenen Festivals zeigt das Haus national und international bekannte Künstler.

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien