Ayako Mori

Ayako Mori, die seit 2015 in Aachen lebt, ist eine japanische Techno-DJ und Produzentin, die drei Labels betreibt (Physical Techno Recordings, Kalmary Records und Unbekannt/ Label).

Sie begann ihre Karriere um das Jahr 2000 in Tokio und zog dann nach Europa (Irland, Polen, Deutschland), wo sie sich sowohl in der lokalen Szene als auch bei großen Events wie dem ADE engagierte. Derzeit ist sie Resident von Gegen Berlin im berüchtigten KitKat Club und spielt in ganz Europa. Während des Lockdowns hat sie auch Livestreams für HÖR Berlin (Deutschland), United We Stream (Arte Concert France) und Rave the planet (Loveparade neues Projekt, Deutschland) gemacht. Mit mehr als 300 Tracks und Remixen auf zahlreichen Labels, werden ihre Tracks oft auf Beatport ausgewählt und von großen Namen wie Paula Temple oder Charlotte de Witte gespielt.

Über Ayako Mori

Ayako Mori, die seit 2015 in Aachen lebt, ist eine japanische Techno-DJ und Produzentin, die drei Labels betreibt (Physical Techno Recordings, Kalmary Records und Unbekannt/ Label).

Sie begann ihre Karriere um das Jahr 2000 in Tokio und zog dann nach Europa (Irland, Polen, Deutschland), wo sie sich sowohl in der lokalen Szene als auch bei großen Events wie dem ADE engagierte. Derzeit ist sie Resident von Gegen Berlin im berüchtigten KitKat Club und spielt in ganz Europa. Während des Lockdowns hat sie auch Livestreams für HÖR Berlin (Deutschland), United We Stream (Arte Concert France) und Rave the planet (Loveparade neues Projekt, Deutschland) gemacht. Mit mehr als 300 Tracks und Remixen auf zahlreichen Labels, werden ihre Tracks oft auf Beatport ausgewählt und von großen Namen wie Paula Temple oder Charlotte de Witte gespielt.

Genres: Elektronische Musik, Techno

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien