Antonín Dvořák Theatre

Das Mährisch-Schlesische Nationaltheater mit Sitz in Ostrava ist das größte und älteste professionelle Theater in der Mährisch-Schlesischen Region. Es ist ein unübersehbares Zentrum des kulturellen, geistigen, intellektuellen und gesellschaftlichen Lebens der Bürger und im weiten Umkreis von Ostrava. Als einziges Theater in Mähren hat es vier künstlerische Ensembles - Oper, Schauspiel, Ballett und Operette/Musical, die regelmäßig auf den beiden Bühnen spielen: im Antonín-Dvořák-Theater und im Jiří-Myron-Theater. Jährlich werden 16 bis 19 Premieren und fast fünfhundert Vorstellungen dargeboten. Die breit aufgestellte ambitionierte Dramaturgie aller vier künstlerischen Ensembles wird mit den systematischen Bestrebungen geleitet, ein möglichst breites Zuschauerspektrum aller Generationen und Interessen anzusprechen. Von klassischen tschechischen und weltweiten Repertoires über entdeckende Dramaturgie und zeitgenössische Werke bis zu experimentellen Stücken und Projekten sind die Darbietungen häufig an der Grenze des Genres angesiedelt. Mit seinem Niveau setzt sich das Mährisch-Schlesische Nationaltheater an die Spitze der tschechischen Theaterkunst, was nicht nur die Anerkennung der Theaterfestivals, sondern auch das Interesse der inländischen und ausländischen Regisseure, Choreographen und Solisten belegen, die hier gastieren.

Adresse
Smetanovo náměstí 3104/8A, Ostrau
Webseite

Spielplan

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Beschreibung des Ortes

Das Mährisch-Schlesische Nationaltheater mit Sitz in Ostrava ist das größte und älteste professionelle Theater in der Mährisch-Schlesischen Region. Es ist ein unübersehbares Zentrum des kulturellen, geistigen, intellektuellen und gesellschaftlichen Lebens der Bürger und im weiten Umkreis von Ostrava. Als einziges Theater in Mähren hat es vier künstlerische Ensembles - Oper, Schauspiel, Ballett und Operette/Musical, die regelmäßig auf den beiden Bühnen spielen: im Antonín-Dvořák-Theater und im Jiří-Myron-Theater. Jährlich werden 16 bis 19 Premieren und fast fünfhundert Vorstellungen dargeboten. Die breit aufgestellte ambitionierte Dramaturgie aller vier künstlerischen Ensembles wird mit den systematischen Bestrebungen geleitet, ein möglichst breites Zuschauerspektrum aller Generationen und Interessen anzusprechen. Von klassischen tschechischen und weltweiten Repertoires über entdeckende Dramaturgie und zeitgenössische Werke bis zu experimentellen Stücken und Projekten sind die Darbietungen häufig an der Grenze des Genres angesiedelt. Mit seinem Niveau setzt sich das Mährisch-Schlesische Nationaltheater an die Spitze der tschechischen Theaterkunst, was nicht nur die Anerkennung der Theaterfestivals, sondern auch das Interesse der inländischen und ausländischen Regisseure, Choreographen und Solisten belegen, die hier gastieren.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2023 GoOut, s.r.o., Tschechien