Alte Feuerwache

In unmittelbarer Nähe der Karl-Marx-Allee, am U-Bahnhof Weberwiese befindet sich die liebevoll wieder hergerichtete Alte Feuerwache.

Das denkmalgeschützte Kulturhaus wurde im September 1998 in der 1884 errichteten ehemaligen Feuerwache eröffnet. In dieser kommunalen Einrichtung wird ein eigenständiges, kontinuierliches Kultur- und Freizeitangebot in Form von Ausstellungen, Veranstaltungen, Kursen und Projekten präsentiert.

Der Projektraum befindet sich im Erdgeschoss der 1884 erbauten alten Feuerwache. Seit 2003 ist die ca. 150 m² große kommunale Galerie des Kulturhauses Ausstellungsort für lokale bildende Künstler*innen, soziokulturelle Projekte sowie für bezirkliche Kooperationsprojekte. Zudem gibt es einen Jugendclub mit einem vielfältigem Programm aus Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Aktuelle Veranstaltungen

Beschreibung des Ortes

In unmittelbarer Nähe der Karl-Marx-Allee, am U-Bahnhof Weberwiese befindet sich die liebevoll wieder hergerichtete Alte Feuerwache.

Das denkmalgeschützte Kulturhaus wurde im September 1998 in der 1884 errichteten ehemaligen Feuerwache eröffnet. In dieser kommunalen Einrichtung wird ein eigenständiges, kontinuierliches Kultur- und Freizeitangebot in Form von Ausstellungen, Veranstaltungen, Kursen und Projekten präsentiert.

Der Projektraum befindet sich im Erdgeschoss der 1884 erbauten alten Feuerwache. Seit 2003 ist die ca. 150 m² große kommunale Galerie des Kulturhauses Ausstellungsort für lokale bildende Künstler*innen, soziokulturelle Projekte sowie für bezirkliche Kooperationsprojekte. Zudem gibt es einen Jugendclub mit einem vielfältigem Programm aus Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche.

Galerie

Ähnliche Orte

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien