Alex Cameron

Alex Cameron ist ein australischer Musiker, Sänger und Songwriter aus Sydney, Australien. Bekannt wurde er durch seine Solokarriere, in der Cameron die Rolle des gescheiterten Entertainers übernimmt. Cameron veröffentlichte sein Debütalbum Jumping the Shark 2013 kostenlos auf seiner Website. Nachdem er bei einem Konzert in Paris die Aufmerksamkeit des Indierock-Duos Foxygen auf sich gezogen hatte, tourte Cameron mit Mac DeMarco, Kevin Morby, Unknown Mortal Orchestra und Angel Olsen. Während Alex Cameron für das Album geworben hat, schloss er eine Freundschaft mit The Killers-Frontmann Brandon Flowers und wurde zum Co-Autor von fünf Titeln auf dem fünften Studioalbum der Band, Wonderful Wonderful. 2017 veröffentlichte Cameron sein zweites Studioalbum, Forced Witness, das Beiträge von Molloy, Flowers, Olsen und Jonathan Rado enthält.

Über Alex Cameron

Alex Cameron ist ein australischer Musiker, Sänger und Songwriter aus Sydney, Australien. Bekannt wurde er durch seine Solokarriere, in der Cameron die Rolle des gescheiterten Entertainers übernimmt. Cameron veröffentlichte sein Debütalbum Jumping the Shark 2013 kostenlos auf seiner Website. Nachdem er bei einem Konzert in Paris die Aufmerksamkeit des Indierock-Duos Foxygen auf sich gezogen hatte, tourte Cameron mit Mac DeMarco, Kevin Morby, Unknown Mortal Orchestra und Angel Olsen. Während Alex Cameron für das Album geworben hat, schloss er eine Freundschaft mit The Killers-Frontmann Brandon Flowers und wurde zum Co-Autor von fünf Titeln auf dem fünften Studioalbum der Band, Wonderful Wonderful. 2017 veröffentlichte Cameron sein zweites Studioalbum, Forced Witness, das Beiträge von Molloy, Flowers, Olsen und Jonathan Rado enthält.

Genres: Pop, Dance, Elektronische Musik

Nächste Konzerte

Wir wissen noch nichts über anstehende Veranstaltungen.

Galerie

Ähnliche Künstler·innen

© 2024 GoOut, s.r.o., Tschechien